Zur Arbeit unseres Vereins

Die Yoga-Begegnungsstätte ist ein gemeinnütziger Verein, der von Menschen getragen wird, die ihr Leben in den Dienst des Friedens gestellt haben und sich darum bemühen, selbst den Zustand von innerem Frieden und Harmonie in ihrem alltäglichen Verhalten zum Ausdruck zu bringen.

In der Arbeit des Vereins kommt man in Berührung mit der lebendigen Tradition im Yoga: Erleben der gesundheitlichen, sozialen, kulturellen, materiellen und spirituellen Gegebenheiten innerhalb der existentiellen Situation eines jeden Einzelnen. Der Arbeit liegt die in der Tradition lebende Lehre zugrunde, wodurch das geistige Wissen der authentischen indischen Schriften, wie die Upanischaden, Bhagavadgita und Yoga Darshan und andere authentische Schriften weltweit ereignisorientiert vermittelt wird.

Die menschliche Entwicklung erlebt hierbei einen allmählichen inneren Wandel, der ein kontinuierlicher Prozess ist und zur Integration (durch geordnete Funktion seiner Teile von Körper, Atem, Sprache, Geist wird es zum Ganzen) der Persönlichkeit führt. Hierdurch kommt man selbst zu einem klaren Verständnis über das, was Yoga tatsächlich bedeutet. Dadurch ist es möglich, das höchste Potential des Menschen zu entwickeln und selbstbestimmt in Frieden und Harmonie verwoben zu leben. Dem Wort Yoga liegt die Bedeutung Integration zugrunde – ABSULUTES GEWAHRSEIN.

Der Verein Yoga-Begegnungsstätte vertritt eine gesundheitswissenschaftliche geistige Position, die durch Yoga-Praxis wirkt. Die Yoga-Praxis beruht auf eigenem Bemühen der sich sensibilisierenden Wahrnehmungsfähigkeit, intuitives Verstehen und präzises wahrheitsliebenden Handeln. Der Verein ist bemüht, das Yoga im Sinne von Yoga erhalten bleibt, indem die Anbindung an die Tradition gewährleistet ist, die durch erfahrene Yogalehrer aus Deutschland und Indien vermittelt wird.

Zur Zeit nehmen in etwa 200 Lernende an den wöchentlich stattfindenden Kursen und in etwa 50 Lernende an den Seminaren teil.

Ansprechpartnerin für die Aktivitäten im Verein sowie nähere Angaben zu den Seminaren oder Kursen Angela Demuth (siehe Vereinsanschrift).

Vereinstätigkeiten

Seminare | Kurse | Einzelunterricht | Begleitung in der Schwangerschaft | Gruppengespräche | Einzelgespräche | Seminarorganisation | Verwaltungsarbeit | Vereinsarbeit

Vereinsanschrift

Yoga-Begegnungsstätte e. V. | Im Unterdorf 17 | 54636 Ingendorf

Telefon 06568-7506 | Fax 06568-969536 | E-Mail: de@Yoga-Begegnungsstaette.de

Bankverbindung

Yoga-Begegnungsstätte e.V., IBAN: DE12 5866 0101 0003 2088 86, BIC: GENODED1BIT (Volksbank Bitburg)